Ganztagsangebote

Unsere Schule ist eine Grundschule mit Ganztagsangeboten. 

Eine ganztägige individuelle Förderung leistet einen wichtigen Beitrag zur Persönlichkeitsentwicklung der Schülerinnen und Schüler.
Sie unterstützt den Ausbau von Stärken und hilft, Defizite abzubauen. Sie trägt dazu bei, Beeinträchtigungen und Benachteiligungen auszugleichen sowie Übergänge zu weiterführenden Schularten zu gestalten. Die Kinder erhalten die Gelegenheit, Interessen, Talente und Neigungen zu entdecken bzw. zu entwickeln und ihre Freizeit sinnvoll zu gestalten. Die Ganztagsangebote dienen auch der über den Lehrplan hinausgehenden Vertiefung bestimmter Unterrichtsinhalte. Unterrichtsergänzende Angebote zeichnen sich durch Schülerorientiertheit und Aktualität aus.

Wissenserwerb, Kompetenzentwicklung und Werteorientierung werden in den unterrichtsergänzenden und differenzierten Lernangeboten am Vormittag und den freizeitpädagogischen Angeboten am Nachmittag fortgeführt.

 

Ganztagsangebote am Vormittag (Förderband)

Diese finden in den 2. bis 4. Klassen parallel zu den Förderangeboten einmal pro Woche in der Zeit von 9:45 Uhr bis 10:30 Uhr statt.
Im Laufe des Schuljahres haben alle Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit, im Wechsel jedes Angebot in Anspruch zu nehmen.
Um eine intensivere Förderung zu ermöglichen, werden Kleingruppen gebildet.

 

Unterrichtsergänzende Ganztagsangebote können sein:

Umgang mit Medien, Textgestaltung, Methodentraining, Koordinationstraining, Reise um die Welt, Kreatives Gestalten, Robotik, Miteinander wohlfühlen – Konflikttraining, Lesetraining, Experimentieren u.v.m.

Ganztagsangebote am Nachmittag / Arbeitsgemeinschaften

Die Angebote und Arbeitsgemeinschaften am Nachmittag tragen vor allem einen freizeitpädagogischen Charakter. Sie bedienen in erster Linie die sportlichen, musisch-künstlerischen und naturwissenschaftlichen Bereiche und stehen den Jahrgangsstufen 2 bis 4 zur Verfügung.

 

Freizeitpädagogische Angebote und Arbeitsgemeinschaften können sein:

Handball, Basketball, Sportförderung, „Kleine Reporter“ (Schülerzeitung), Ersthilfe für Kinder (1.Hilfe-Kurs), Chor, Theaterclub, Tanzgruppe u.v.m.